Ab sofort zum Freiwilligentag anmelden

Am 17. September ist der 12. Freiwilligentag!

10. Juli 2016

Am Freiwilligentag wird Helfen zum Erlebnis

Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort sind Anmeldungen zum stadtweiten Aktionstag für Freiwillige unter dem Motto “Engel für einen Tag” möglich. Am 17. September findet bereits zum 12. Mal ein Freiwilligentag in Halle statt. Freiwillige Helferinnen und Helfer können sich an diesem Tag für eine gute Sache stark machen und haben dabei die Wahl unter mehr als 60 Mitmachaktionen. In Vereinen, Schulen, Horten oder Kitas können sich alle engagieren, die einmal in ein freiwilliges Engagement hineinschnuppern möchten und dabei einen Verein kennen lernen möchten oder sonst nicht viel Zeit für ein Ehrenamt haben. Auf www.freiwilligentag-halle.de werden alle Aktionen vorgestellt, hier kann man sich auch gleich online anmelden.

“Im vergangenen Jahr hatten wir einen Helferrekord” sagt Olaf Ebert, Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur. “Und es wäre natürlich toll, wenn auch 2016 wieder 1.000 Freiwillige mit anpacken, damit der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird” so Ebert.

Julia_Lier_2016_webEine der diesjährigen Botschafterinnen für den Freiwilligentag, die Hallesche Ruder-Weltmeisterin im Rudern Julia Lier, ist ebenfalls begeistert: “Als Leistungssportlerin genieße ich oft die Unterstützung durch ehrenamtliches Engagement. Der Freiwilligentag bietet die Gelegenheit, ein wenig zurückzugeben. Deshalb bin ich gern Botschafterin dieses besonderen Tages in meiner Heimatstadt Halle.”

Für Interessierte stehen mehr als 60 Mitmachaktionen zur Wahl, bei denen Schulhöfe verschönert, Kindergartenzäune repariert, ein Garten für die Sinne angelegt oder Glanz in alte Gemäuer gebracht werden. Außerdem können Menschen im Rollstuhl durch die Franckeschen Stiftungen begleitet oder für die Zoobesucher über den Artenschutz informiert werden.

11. Freiwilligentag 201511 11. Freiwilligentag 201513 11. Freiwilligentag 20152911. Freiwilligentag 201517 11. Freiwilligentag 201545 ?????????????????????

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Freiwilligentag unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird als eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Freiwilligen-Agentur, der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, dem ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, dem Technischen Hilfswerk und dem Verband der Migrantenorganisationen organisiert und von der Stadt Halle (Saale) gefördert. Unterstützt wird der Freiwilligentag ebenfalls von der Saalesparkasse, der GISA und den Stadtwerken.

Am Abend findet dann für alle Helferinnen und Helfer ein Dankeschönfest statt, bei dem man sich über die Erlebnisse des Tages austauschen und den Tag bei leckerem Essen und Musik ausklingen lassen kann.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen

Freiwilligentage gibt es in immer mehr Städten Deutschlands. Ihre Idee ist, dass sich einen Tag lang viele Menschen für verschiedene gemeinnützige Projekte engagieren. Vereine können sich und ihre Arbeit vorstellen, die Freiwilligen ins Engagement hineinschnuppern. Dabei sollen Freiwilligentage nicht nur eine symbolische Sache sein, sondern konkrete Hilfe für gute Zwecke bieten.

Der Freiwilligentag…

  • macht freiwilliges Engagement in unserer Stadt sichtbar: Gemeinsames Anpacken und Gestalten motiviert, und so bereichern die Freiwilligen an diesem Tag vielfältige Angebote in Kultur, Sport, Soziales und Umwelt.
  • motiviert Menschen, sich ehrenamtlich für gemeinnützige Einrichtungen und Projekte einzusetzen. Sie können sich an konkreten Aktionen beteiligen, sehen am Abend das Ergebnis ihres Engagements und können in einen Verein oder Einrichtung „hineinschnuppern“.
  • bietet Vereinen die Chance, viele helfende Händefür eine konkrete Aktion zu gewinnen. Durch die öffentliche Aufmerksamkeit für diesen Tag können sie Interesse auf sich ziehen und vielleicht auch längerfristig neue Freiwillige begeistern.

 

Kontakt

Freiwilligen-Agentur Halle
Leipziger Str. 82
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 200 28 10
E-Mail: freiwilligentag@freiwilligen-agentur.de
Internet: www.freiwilligentag-halle.de