Ehrenamt barrierefrei

Handreichung zum Engagement von Menschen mit Behinderung

11. Februar 2016

Ehrenamt barrierefrei_web

Ehrenamt barrierefrei_web

Das von der Freiwilligen-Agentur im Jahr 2013 unter dem Motto „Überall dabei“ gestartete Projekt „Ehrenamt barrierefrei“ hat Ende Januar 2016 den Abschluss der geförderten gefunden. Mit finanzieller Unterstützung von Aktion Mensch konnten wir Menschen mit Behinderung beim Einstieg ins Ehrenamt unterstützen und sie bei ihrem Engagement begleiten.

Zum Abschluss der Förderphase haben wir eine Handreichung erstellt, die einen Einblick in dieses Projekt gibt: Wir berichten von engagierten Menschen mit Behinderung, von Höhepunkten im Projektverlauf und stellen Materialien vor, die auch über die Projektlaufzeit hinaus Anregungen zum Engagement von Menschen mit Behinderung geben sollen.

Das Heft richtet sich an Multiplikatoren und Partner, die Menschen mit Behinderung beim Einstieg oder bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit begleiten und motivieren möchten. Insbesondere Vereine, Organisationen und Einsatzstellen finden Materialien und Tipps zur Zusammenarbeit mit Freiwilligen, die eine Behinderung haben. Es werden Hinweise gegeben, wie sichtbare und unsichtbare Barrieren abgebaut werden und somit Rahmenbedingungen für barrierefreies Ehrenamt weiterentwickelt werden können.
Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und freuen uns, wenn sie zu mehr Engagement von Menschen mit Behinderung beiträgt!

Ehrenamt barrierefrei – Engagement von Menschen mit Behinderung – Heft zum Download

Besondere Anerkennung erhielt das Projekt „Ehrenamt barrierefrei“ mit dem MitmenschPreis 2014. Aus diesem Anlass wurde ein Videoclip gedreht, der Ehrenamtliche mit Behinderung in ihrem Engagement vorstellt und einen lebendigen Einblick bietet. Auch im Rahmen des Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2015 haben wir einen Videoclip gedreht, der Lust auf Engagagement weckt – unbedingt anschauen :)!

Videoclip “Engagiert in Halle”

Videoclip zum MitMenschPreis

Weitere Informationen

Selbstbestimmung, gesellschaftliche Teilhabe, Empowerment und Inklusion – dies sind alles Begriffe, die ein gesellschaftliches Bild umreißen. Alle diese Begriffe haben eines gemeinsam: Sie gehen von Menschen aus, die sich aktiv an gesellschaftlichen Entwicklungen beteiligen und sie mitgestalten. Wenn wir die auch von Deutschland unterzeichnete UN Behindertenrechtskonvention ernst nehmen und die Vision von der „Teilhabe für alle“ nicht nur eine Vision bleiben soll, heißt das auch, Gelegenheiten zu schaffen, in denen sich alle mit ihren Fähigkeiten, Ideen und Eigenheiten einbringen können. Freiwilliges Engagement ist dafür eine gute Möglichkeit, die für Menschen mit Behinderung noch nicht
selbstverständlich ist.

Kontakt

Freiwilligen-Agentur Halle
Sulamith Fenkl-Ebert, Annett Melzer, Dorothee Bönnighausen
Leipziger Str. 82
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 200 28 10
E-Mail: ehrenamt-barrierefrei@freiwilligen-agentur.de
Internet: www.ehrenamt-barrierefrei.de