Engagementberatung

Engagementberatung

Engagementberatung

Wir unterstützen Sie gern dabei, ein passendes Engagement zu finden. Bekanntlich führen viele Wege zum Ziel, und je nach Ihrem Wunsch können Sie verschiedene Angebote in Anspruch nehmen:

Wir laden Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch in die Freiwilligen-Agentur ein. Dabei besprechen wir in Ruhe, in welchem Bereich und mit wieviel Zeit Sie sich engagieren möchten. Ziel ist es, Anregungen für konkrete Einsatzmöglichkeiten und Kontaktdaten zu passenden Einsatzstellen zu erhalten. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Beratungstermin. Zur Vorbereitung des Gesprächs empfehlen wir, unseren Fragebogen für Freiwillige schon einmal auszufüllen und uns vorher zurückzusenden, gern per E-Mail. Auf Wunsch begleiten wir Sie zum ersten Gespräch in die Einsatzstelle und stehen weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben sich in der Engagementsuche direkt schon über Einsatzmöglichkeiten informiert und möchten Informationen zur Einsatzstelle und Tätigkeit per E-Mail zugesandt bekommen? Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wir lassen Ihnen die gewünschten Informationen gern zukommen.

Engagementberatung für Menschen mit Behinderung oder psychischen Erkrankungen

  • Unser Beratungsladen ist über eine mobile Rampe für Rollstuhlfahrer/-innen barrierefrei erreichbar.
  • Für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die vor diesem Hintergrund eine intensivere Beratung zum Einstieg ins Ehrenamt in Anspruch nehmen möchten, stehen wir Mittwochs von 14 bis 18 Uhr gern zur Verfügung.
  • Für gehörlose Menschen bieten wir eine Engagementberatung in Gebärdensprache an. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Weitere Informationen zum Ehrenamt barrierefrei

Engagementberatung für Geflüchtete:
Dienstag, 10 – 12 Uhr und 14 – 15 Uhr sowie Freitags, 10 – 12.00 Uhr und 13 – 15 Uhr im WELCOME Treff, Waisenhausring 2, 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartnerin: Susann Hennig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 0345/ 200 28 10 .

Engagement für Integration
Wenn Sie sich insbesondere für Geflüchtete einsetzen möchten oder Geflüchtete unterstützen und begleitende Tipps und Anregungen suchen, finden Sie ausführlichen Informationen unter www.willkommen-in-halle.de. Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle Engagiert für Flüchtlinge, c/o Beratungsladen der Freiwilligen-Agentur,  Tel. 0345/ 200 28 10.

Engagement-O-Mat
Sie wissen nicht, welche freiwillige Tätigkeit zu Ihnen passt? Aktion Mensch hat einen Engagement-O-Mat entwickelt, mit dem Sie herausfinden können, was zu Ihnen passt.
Machen Sie den Test mit dem Engagement-O-Mat

Ruhestandskompass hilft bei der Orientierung
Sie gehen in der nächsten Zeit in Rente und überlegen, wie Sie die neu gewonnene Zeit nutzen können?  Der Ruhestandskompass hilft Ihnen, Bilanz zu ziehen und neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln.
Zum Ruhestandskompass

Unser Beratungsteam ist gern für Sie da:

Antje Lehmann (Leitung)
Dorothee Bönnighausen
Susann Hennig
Aniko Riebenstahl