Engagiert in Halle

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Halle,
hier finden Sie drei aktuelle Vorschläge zu Engagementmöglichkeiten in Halle. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und bieten Ihnen Donnerstags, 16 bis 18 Uhr eine Engagementberatung für interessierte Mitarbeiter*innen der Stadtwerke. Natürlich können Sie auch jederzeit zu unseren Öffnungszeiten einen Termin vereinbaren.

Unsere Öffnungszeiten im Juli und August: Dienst bis Donnerstag 10 – 18 Uhr | Montag und Freitag 10 – 14 Uhr.
Telefon 0345/ 200 28 10 | E-Mail halle@freiwilligen-agentur.de

Mit besten Grüßen,
das Beratungsteam der Freiwilligen-Agentur

Geteilte Zeit & Spaß dabei – Patenschaften für Menschen mit Behinderung

Foto: www.paul-riebeck-stiftung.de

Der Auszug aus dem Förderwohnheim Akazienhof für Menschen mit geistiger Behinderung war aufregend für Frau und Herrn Schneider! Nun leben Sie in einer eigenen kleinen Wohnung in der Südlichen Innenstadt und möchten die Umgebung erkunden. Dafür werden Menschen gesucht, die das kontaktfreudige Paar begleiten, mal einen Kaffee trinken, zusammen in die Stadt fahren und Freizeitangebote besuchen wie Kino, Peißnitz oder mal ein Museum besuchen.

Wichtig ist, dass Sie gemeinsam Interessen herausfinden und Ihren Schützlingen auf Augenhöhe begegnen. Haben Sie Lust, Frau und Herrn Schneider auf ihrem Weg in die neue Selbstständigkeit zu begleiten? Schön wäre, wenn Sie 1 Treffen pro Woche anbieten können, und es ist ein Engagement von mindestens 6 Monaten gewünscht.

Gewünschter zeitlicher Einsatz: ca. 1 Treffen pro Woche (wochentags nachmittag oder am Wochenende), zeitlich flexibel/ nach Absprache
Wo: Südliche Innenstadt

Kontakt:
Außenwohngruppe des Förderwohnheims Akazienhof,
Julia Grünzel
Tel. 0345/ 15 10 1906 |  Mail: gruenzel@paul-riebeck-stiftung.de

Jonglieren mit Zahlen – Unterstützung für Buchhaltung & Verwaltung gesucht!

Foto: www.buchhaltungsbutler.de

Die Engagierten vom hr.fleischer e.V. – Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck wünschen sich eine erfahrene Person, die sie bei der Buchhaltung, vor allem aber in der Verwaltung und Abrechnung von Fördergeldern unterstützt. Gemeinsam mit der Projektleitung und dem Vorstand  sollen auch die nötigen Strukturen zur Mittelverwaltung von geförderten Projekten und die Buchhaltung  weiterentwickelt werden. Darüber hinaus wäre Interesse für Kunst & Kultur und unsere Aktionen im öffentlichen Raum ganz wunderbar. Neben dem Kiosk am Reileck verfügen wir bisher nicht über weitere Räume, deshalb erfolgt die Tätigkeit zunächst von zu Hause aus (Veränderung ab dem Sommer geplant).

Gewünschter zeitlicher Einsatz:
Inklusive der Meetings (der persönliche Kontakt ist uns wichtig, auch, weil wir kein Büro haben) sollten Sie ca. 2 – 4 Stunden Zeit pro Woche einplanen. Wir freuen uns über eine längerfristige Unterstützung, bieten zum Start aber auch Zeit für ein „Reinschnuppern“ bei hr.fleischer.

Wo: von zu Hause aus

Kontakt:
hr.fleischer e.V. – Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
Katrin Eitner
Mail: kiosk@herrfleischer.de

Engagierte Leitung für unseren Chor gesucht

Foto: www.chorportal-hamburg.de

Für ihren Chor sucht die Stiftung Marthahaus eine(n) engagierte(n) Nachfolger*in für die Chorleitung, die/ der mit Begeisterung und Leidenschaft weiterführt, was schon in den vergangenen Jahren allen sangesbegeisterten Mitgliedern viel Freude bereitet hat. Der drei- bis vierstimmige Chor hat gegenwärtig 10 bis 14 Mitglieder.

Gewünschter zeitlicher Einsatz: Die Proben sind mittwochs von 17 bis ca. 18 Uhr

Wo: Innenstadt

Kontakt:
Stiftung Marthahaus
Dorothee Fuchs
Tel. 0345-5108512 | Mail: fuchs@stiftung-marthahaus.de

„Gemeinsam engagiert für Halle“ – eine Kooperation der Stadtwerke Halle GmbH und der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Logo Stadtwerke HalleLogo Freiwilligen-Agentur Halle