Engagiert in Halle

EngagementberatungLiebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Halle,
hier finden Sie drei aktuelle Vorschläge zu Engagementmöglichkeiten in Halle. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und bieten Ihnen Donnerstags, 16 bis 18 Uhr eine Engagementberatung für interessierte Mitarbeiter*innen der Stadtwerke.

Sonstige Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10 – 18 Uhr | Freitag 10 – 14 Uhr.
Telefon 0345/ 200 28 10 | E-Mail beratung@freiwilligen-agentur.de

Mit besten Grüßen,
das Beratungsteam der Freiwilligen-Agentur

Alltagspraktische*r Helfer*in mit handwerklichem Geschick gesucht!

Unterstützen Sie Jugendliche (15 – 18 Jahre) aus unseren Wohngemeinschaften, selbständig ihren Alltag zu organisieren und sich auf das Leben in der eigenen Wohnung vorzubereiten. Ob ganz lebenspraktische Erfahrungen, wie z. B. sinnvolles Einkaufen, preiswerte und gesunde Essenszubereitung, hauswirtschaftliche Fertigkeiten oder kleinere handwerkliche Tätigkeiten – gemeinsam mit unseren Pädagogen begleiten Sie die Jugendlichen in ein selbstbestimmtes Leben. Die Einsatzzeiten für ein wöchentliches Engagement von etwa 3 Stunden sind flexibel zu vereinbaren.

Einsatzort: AWO – Flexibles Jugendwohnen – Halle-Neustadt

Weitere Informationen und Kontakt

Ankommenspatenschaften – Geflüchteten beim Einleben helfen

Die vertraute Umgebung verloren, das neue Land noch fremd – viele Geflüchtete freuen sich über engagierte Einheimische, die sie bei den ersten Schritten im neuen Lebensumfeld begleiten und eine Orientierungshilfe geben. Im Projekt Ankommenspatenschaften treffen Sie sich drei Mal mit einem geflüchteten Menschen oder einer Familie, um gemeinsam die Stadt zu erkunden, eine Rundfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu machen, mit Freunden oder Familie zu kochen, die Stadtbibliothek zu besuchen, ein Sportangebot auszuprobieren, Kultur zu erleben, einkaufen zu gehen oder etwas ganz anderes zu erleben! Die Ankommenspatenschaft ist vor allem für Menschen geeignet, die aufgrund von Studium oder Beruf wenig Zeit haben, sich aber trotzdem gern für Geflüchtete einsetzen wollen. Die Freiwilligen-Agentur bereitet die Paten vor, vermittelt und unterstützt die Patenschaften und organisiert Austausch mit anderen Ehrenamtlichen.

Einsatzort: in der ganzen Stadt

Weitere Informationen und Kontakt

“Schachmatt” – Übungsleiter für Schach-AG gesucht!

Das Schachspielen hat in den Franckeschen Stiftungen eine lange Tradition. Seit 2010 treffen sich immer freitags Schachfreunde jeden Alters zum freien Spiel und zum fachlichen Austausch. Für Kinder und Jugendliche gibt es am Nachmittag ein Schachtraining, das allen schachinteressierten Kindern offen steht. Im Rahmen dieses Trainings vermitteln Sie den Kindern die Grundzüge und Regeln des Schachspiels, tauschen sich mit anderen Übungsleitern aus und können – je nach Interesse und zeitlicher Möglichkeit – an Schulen auch selbständig Schach-AGs anbieten.

Einsatzort: Familienetage im Haus der Generationen – Innenstadt

Weitere Informationen und Kontakt

Gemeinsam engagiert für Halle – eine Kooperation der Stadtwerke Halle GmbH und der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Logo Stadtwerke HalleLogo Freiwilligen-Agentur Halle