Students meet Society

 Integration durch Engagement und Teilhabe am Hochschulstandort

Logo students-meet-society

Logo students-meet-society

Dass sich ein ehrenamtliches Engagement positiv auf die Integration von Studierenden aus anderen Herkunftsländern auswirken kann, davon berichten unzählige Beispiele aus dem nun schon seit acht Jahren durchgeführten Studienmodul „International Engagiert Studiert“ als Kooperationsangebot der Freiwilligen-Agentur Halle und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Durch das gesellschaftliches Engagement als Ergänzung zum Studium werden beispielsweise neue Netzwerke aufgebaut, werden neue Freunde gefunden und ein tieferer Einblick in Sprache und Kultur erlangt.

students-meet-societMit dem neu gestarteten Modellprojekt „Students meet Society“ setzen die Freiwilligen-Agentur und die MLU nun gemeinsam ihre Bemühungen in größerem Stil fort. Ziel ist es, Studierenden mit Migrationshintergrund und internationalen Studierenden durch Engagement bessere Chancen zur gesellschaftlichen Partizipation und Integration während des Studiums zu ermöglichen, um so den Studienerfolg und ihren Bleibewunsch positiv zu beeinflussen. Im Fokus des Projektes stehen dabei auch die gemeinnützigen Organisationen und ihre interkulturelle Öffnung. Für sie kann die Einbindung von internationalen Studierenden im freiwilligen Engagement sowohl eine fachliche Unterstützung ihrer Arbeit bieten, als auch den Blick für transkulturelle Aspekte öffnen und damit die Angebote vor allem für die vielfältiger werdenden Nutzer- bzw. Klientengruppen sprachlich und konzeptionell bereichern. Von besonderer Bedeutung innerhalb des Projektes ist, dass alle Seiten (Hochschulangehörige, Studierende und Non-Profit-Organisationen) Vorstellungen darüber entwickeln, wie sich die Potenziale und kulturellen Erfahrungen internationaler Studierender in unterschiedlichen Engagementfeldern gewinnbringend entfalten können. Die Erfahrungen des Modellprojektes sollen auch Impulse für andere Hochschulen und neue Kooperationen zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft geben.

Im Rahmen der Fachtagung „Students meet Society – Integration und Teilhabe durch Engagement“ am 01. November 2016 wurde das Projekt öffentlich vorgestellt und mit wichtigen Kooperationspartnern diskutiert.

 

Kontakt:

Logo Freiwilligen-Agentur Halle

Logo Freiwilligen-Agentur Halle

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str. 37/ 06108 Halle (Saale)
Christine Sattler (Projektleitung)
Tel.: 03 45/ 470 13 57
Mail: students-society@freiwilligen-agentur.de
www.freiwilligen-agentur.de

Logo MLU Halle-Wittenberg
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Philosophische Fakultät III – Erziehungswissenschaften
Franckeplatz 1, Haus 4, 2. OG/ 06110 Halle
Leonore Grottker
Tel.: 03 45 – 55 23 881
Mail: leonore.grottker@servicelearning.uni-halle.de
www.servicelearning.uni-halle.de

logo-mi