Sozialer Tag

Beim Sozialen Tag engagieren sich Mitarbeitende eines Unternehmens für kurze Zeit in gemeinnützigen Einrichtungen, greifen Vereinen tatkräftig unter die Arme oder unterstützen Menschen, die in sozialen Einrichtungen betreut werden … mit Gewinn für das Gemeinwesen, das Unternehmen und dessen Mitarbeitenden!

Wenn alle gewinnen

Beim Teamengagement werden Mitarbeitende gemeinsam fernab der üblichen Unternehmensstrukturen aktiv. Der Einsatz fördert den Teamgeist, wirkt identitätsstiftend
und motivierend für die Teilnehmenden. Die Mitarbeitenden verbessern die öffentliche Wahrnehmung des Unternehmens im lokalen Gemeinwesen. Außerdem wird der Einsatz des Unternehmens für lokale Problemlagen gestärkt. Nicht zuletzt lassen sich gegebenenfalls neue Kundenkreise erschließen.

Ein Team – Ein Tag – Viele Hände
Ganz gleich, was Sie und Ihr Team an einem Tag realisieren möchten. Die Erfahrungen, die Sie dabei machen, sind es wert.
Sie können zum Beispiel …
… ein Klettergerüst in einer KiTa aufbauen.
… einen Ausflug von Menschen mit Handicap ermöglichen.
… arbeitslose Jugendliche mit einem Bewerbertraining unterstützen.

SocialDay (2)

SocialDay (2)

SocialDay

SocialDay

 

 

 

 

 

 

Hier kommen wir ins Spiel
Die Freiwilligen-Agentur Halle unterstützt Sie und Ihre Mitarbeitenden bei der Planung und Organisation von Sozialen Tagen.  Gemeinsam mit Ihnen wählen wir geeignete Einsatzfelder und gemeinnützige Organisationen für Ihren Mitarbeitereinsatz aus, planen den Zeitraum und helfen den Non-Profit-Organisationen bei der erfolgreichen Vorbereitung. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Sozialen Tage.

Teamengagement als Teil des alljährlichen Freiwilligentages
Neben unternehmensspezifischen Sozialen Tagen können sich Unternehmen auch am stadtweiten Freiwilligentag mit eigenen Teamprojekten beteiligen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Ihre Mitarbeitenden erleben sich als aktive Bürgerinnen und Bürger eines lebendigen Gemeinwesens und machen das Engagement des Unternehmens ganz praktisch sichtbar. Ein weiterer Surplus: die Teilnehmenden können am Rahmenprogramm und dem Dankeschön-Fest teilnehmen und erleben gesellschaftliches Engagement als eine “runde Sache”.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.