Gutes tun an Weihnachten

Hilfe bei Elisabeth-Tisch und mehr gesucht

5. Dezember 2014

Liebe Freiwillige,
denken Sie darüber nach, an den Weihnachtsfeiertagen Ihre Hilfe dort anzubieten, wo sie gebraucht wird und vielen Menschen eine riesige Freude macht? Dann haben wir drei Vorschläge:

  • In den Räumlichkeiten der Evangelischen Stadtmission am Weidenplan wird es am 24.12.2014 von 15.00 – 17.00 Uhr eine offene Kaffeetafel geben. Für die Ausgestaltung des Nachmittags – ob Kaffee-Ausschenken, sich mit Kindern beschäftigen oder ein offenes Ohr für die Besucher haben – sind Helfer herzlich willkommen sind. Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an Frau Herrmann;  sie ist mobil erreichbar über 0173-5894170 oder per Mail unter herrmann@stadtmission-halle.de.
  • Im Universitätsklinikum findet am Vormittag des Heiligabend ein Weihnachtssingen statt. Alle, die gerne singen und/oder vielleicht ein Instrument spielen, sind herzlich eingeladen mitzumachen. Vier Gruppen besuchen zwischen 08.30 – 11.30 Uhr verschiedene Stationen, um Patienten Besinnliches zur Weihnacht vorzutragen. Frau Dr. Hamann von der Klinikseelsorge freut sich über jede Stimme und ist erreichbar unter der Nummer 0345-5571892.
  • Auch die Schwestern vom Elisabeth-Tisch – einer Mittagstafel im Elisabeth-Krankenhaus für Menschen, die sozialer Hilfe bedürfen – freuen sich an Heiligabend über Unterstützung. Hier würden Sie bei der Ausgabe des Essen und beim Geschirr-”Verräumen” helfen können. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Schwester Doris Magner unter der Nummer 0345-21 34 860.
  • Am 24.12. treffen sich um 15 Uhr Sangesfreudige im Foyer des Diakoniekrankenhauses in der Lafontainestr. 15, um Patienten und Mitarbeitenden, die Heiligabend nicht zu Hause verbringen, mit ein paar Liedern Festtagsstimmung und gute Gedanken zu übermitteln. Informationen gibt es bei Herrn Israel unter Telefon 0345 / 778 62 03

DANKE für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Freiwlilligen-Agentur Halle
Antje Lehmann
Leipziger Str. 82
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 200 28 10
E-Mail: beratung@freiwilligen-agentur.de