International Engagiert Studiert

28 Studierende aus 10 verschiedenen Nationen erhielten Zertifikate

20. Juli 2015

28 Studierende aus insgesamt 10 verschiedenen Nationen haben sich im letzten Sommersemester bei 11 verschiedenen Partnerorganisationen engagiert, teilweise über das durch das Studienmodul vorgegebene Maß hinaus. Dabei wurden vielfältige und spannende Projekte umgesetzt, zum Beispiel zur Unterstützung von Flüchtlingsfrauen, die Weitergabe von Know How zur Erstellung eines Konzeptes für ein erlebnispädagogisches Angebot, die Planung einer Geocaching-Tour zum Thema  “Umweltschutz” für das Landesverwaltungamt, die Organisation und Durchführung eines interkulturellen Austauschtreffen für ehrenamtliche Spielplatzpaten, die Durchführung interkultureller Angebote für Hortkinder oder die Weiterentwicklung eines Ehrenamtskonzeptes bei der Paul-Riebeck-Stiftung.

Dies und noch viel mehr sind das beeindruckende Ergebnis des nun zu Ende gegangenen Sommersemesters von “International Engagiert Studiert”. Am Donnerstag,16. Juli gab es die Engagementzertifikate für die Teilnehmenden und viel Lob und Dankeschön von Vertreter*innen der Universität, der Stadt, der Einsatzstellen und anderen interessierten Gästen im Stadthaus. Und so waren sich die Anwesenden einig, dass “International Engagiert Studiert” einen Mehrwert für alle Beteiligten schafft: Für die Studierenden, die mit dem Studienmodul ihre sozialen und interkulturellen Fähigkeiten weiterentwickeln können und wichtige Einblicke in gesellschaftliche Aufgabenfelder der Stadt erhalten; für die Partnerorganisationen, die kompetente Unterstützung bei der Umsetzung zusätzlicher Aufgaben und Projekte bekommen und nicht zuletzt für die Universität, die sich auf diesem Weg für Belange der Zivilgesellschaft öffnet und in ihrer gesellschaftlichen  Verantwortung wahrgenommen wird.

Kontakt

Christine Sattler
Leipziger Str. 37
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 470 13 57
E-Mail: christine.sattler@freiwilligen-agentur.de
Internet: www.servicelearning.uni-halle.de