Jahresbericht 2015

Rückblick auf Projekte, Veranstaltungen, Höhepunkte

19. April 2016

Jahresbericht 20152015 war das Jahr der Willkommenskultur und für uns alle mit vielen Herausforderungen verbunden. Viele Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Vertreibung auch nach Halle gekommen und haben bei uns inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Manchmal auf Zeit, manchmal für länger. Viele Hallenserinnen und Hallenser haben die Not gesehen und haben geholfen. In dieser Situation haben wir Informationen gebündelt, neue Projekte angeschoben, Initiativen zusammengebracht und Begegnung ermöglicht.

DANKE, dass so viele mit uns gemeinsam gezeigt haben, wie viel Begeisterung und Leidenschaft im ehrenamtlichen Engagement steckt und wie viel durch engagierte Bürgerinnen und Bürger bewegt werden kann. Neben dem neuen Engagement für und mit Geflüchteten haben wir unsere erfolgreichen Engagementprojekte wie die Lesepaten, den Seniorenbesuchsdienst, das Engagement von Menschen mit Behinderung oder den 11. Freiwilligentag weiterentwickelt und ausgebaut.

Der Jahresbericht 2015 zeigt eindrücklich, wie vielfältig, bereichernd, themenübergreifend und herausfordernd unsere Arbeit ist. Dankbar schauen wir auf ein bewegendes Jahr 2015, in dem wir alte und neue Engagierte unterstützen konnten und  viel Anerkennung und Zuspruch von Weggefährten, Freiwilligen, Partnern und Unterstützern erfahren haben. Auch zukünftig wollen wir als verlässlicher Partner, mit neuen Ideen, guter Qualität und Herzblut Menschen dabei unterstützen, Verantwortung zu übernehmen, Zeit zu spenden oder einen Beitrag für unser Zusammenleben in Halle zu leisten. Sind Sie dabei?! Wir zählen auf Sie!