Beratung zum barrierefreien Engagement

Ehrenamt barrierefrei_web

Ehrenamt barrierefrei_web

Gern stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Vielfalt an Engagementmöglichkeiten in Halle und Umgebung vor.

Sie können aus etwa 250 ehrenamtlichen Angeboten wählen, für die Vereine und Einrichtungen Unterstützung durch Freiwillige suchen. Für viele Angebote können wir Ihnen konkrete Informationen zur Barrierefreiheit geben, beispielsweise zur Rollstuhlgerechtigkeit oder inwiefern die Einrichtungen auf Menschen mit Behinderung eingestellt sind.

Je nach Ihren persönlichen Interessen, Ihrer Zeit und Ihren Bedürfnissen besprechen wir gemeinsam, was passen könnte und stellen den Kontakt zu Vereinen oder Einrichtungen her. Gern begleiten wir Sie zum ersten Gespräch in die Einsatzstelle und in der ersten Zeit des Engagements.

Weitere Informationen

  • Unser Beratungsladen ist über eine mobile Rampe für Rollstuhlfahrer/-innen barrierefrei erreichbar.
  • Interessierte mit Behinderung finden Dienstags, 14 – 18 Uhr eine eigene Ansprechpartnerin zur Engagementberatung, die selbst einen Rollstuhl nutzt und eigene Engagementerfahrungen weitergeben kann.
  • Für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die vor diesem Hintergrund eine Beratung zum Einstieg ins Ehrenamt in Anspruch nehmen möchten, stehen wir Mittwochs von 14 bis 18 Uhr gern zur Verfügung.
  • Für gehörlose Menschen bieten wir eine Engagementberatung in Gebärdensprache an. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.
  • Gemeinsam mit Fachpartnern bieten wir Workshops für Menschen mit Lernschwierigkeiten zum Thema “Ehrenamt – auch was für mich?” an. Bitte erfragen Sie Termine unter Telefon 0345/ 200 28 10.