Supervision – Ein Unterstützungsangebot für Freiwillige in der Arbeit mit Geflüchteten und Migranten

Wann: 16. November 2017
16.30 – 18.00 Uhr

Wo: SeminarLaden am WELCOME Treff
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Viele Freiwillige investieren Zeit, Energie und stellen ihre Kompetenzen in der Arbeit mit Geflüchteten zur Verfügung. Zugleich bekommen sie auch etwas zurück: Inspiration, neue Eindrücke, kulturellen Austausch, Dank und vieles mehr. Ab und zu stoßen Ehrenamtliche aber auch an Grenzen: Grenzen ihrer Kraft, erlebtes Leid anderer auszuhalten, Grenzen ihres Verständnisses anderer Sitten und Gepflogenheiten, Grenzen ihrer Zeit und ihrer Möglichkeiten.

illu_supervision_1-300x237Supervision bietet die Möglichkeit, über das eigene Engagement zu reflektieren. Die Ziele sind individuell unterschiedlich:  Grenzen wahrzunehmen und anzuerkennen, Konflikte gelassen handhaben zu können, interkulturelle Kompetenzen weiterzuentwickeln und bei all dem in guter Balance zu bleiben, um auch weiterhin motiviert und engagiert dabei sein zu können. Dieses Angebot ist für Ehrenamtliche kostenlos.

Moderiert wird das Treffen von Barbara Bräuer, systemische Supervision und Teamcoaching. Bei ihr können Sie auch Termine für Einzelsupervision verabreden.

Bildquelle: www.tandem-freiburg.org

Für diese Veranstaltung können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Die Anmeldefrist ist vorbei.