“Wir alle – engagiert für Halle!”

Ausstellung zeigt freiwilliges Engagement in Halle (Saale) - bis 6. Oktober 2017 im Ratshof

13. September 2017

In Halle engagieren sich einige tausend Menschen freiwillig und machen damit unsere Stadt lebendig und liebenswert. Engagement findet oft im Verborgenen und ohne großes Aufsehen statt, und mit der Ausstellung soll dieses Engagement gewürdigt werden. In der Ausstellung wird sichtbar,  wie sich die Hallenserinnen und Hallenser für ihre Mitmenschen und einen guten Zusammenhalt engagieren – ob das im Sport, in der Kultur, für Senioren, Migranten oder Kinder und Jugendliche ist. Sie soll für Engagement begeistern und die Besucher*innen dazu anregen, sich selbst in einer der schier unendlichen Einsatzmöglichkeiten in Halle zu engagieren.

Die Ausstellung wurde am 12. September um 16 Uhr von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand gemeinsam mit den Veranstaltern im Ratshof, 2. Etage eröffnet.

Veranstalter: Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V., Verband der Migrantenorganisationen Halle (Saale) e.V., Stadt Halle (Saale) in Kooperation mit dem Engagementbeirat der Stadt Halle (Saale)

Die Ausstellung ist im Rahmen der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements und der InterkulturellenWoche vom 12. September bis 6. Oktober 2017 im Ratshof zu sehen und kann anschließend als Wanderausstellung ausgeliehen werden.