Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung in bewegten Bildern

Neuer Film über "Frauenwelten" gibt Einblicke in Lebenswelten neuer und alteingesessener Hallenserinnen

20. Dezember 2021

Im Projekt „Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung“ trafen sich wöchentlich von August bis Dezember 2021 Frauen unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Alters, tauschten sich über ihre Gemeinsamkeiten und besuchten Medien-Workshops.

Besonders spannend waren die Workshops zu Foto- und Filmtechniken, so dass mit der Unterstützung der Filmregisseurin Ayla Güney ein gemeinsamer Abschlussfilm entstand. In diesem interviewen sich die Frauen gegenseitig zu Fragen, die sie selber in Gruppe erarbeitet haben: Wo fühlst Du Dich wohl? Was heißt für Dich Integration? Welche Wünsche hast Du für die Zukunft? So erfahren wir beispielsweise, dass für Salwa aus Syrien Integration bedeutet „nicht nur die Sprache und Kultur eines neuen Landes zu lernen, sondern ist sie vielmehr eine Beziehung von Freundlichkeit und Liebe zu Anderen“.

Viel Freude beim Eintauchen in Frauenwelten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Der kurze Film gibt einen kurzweiligen, authentischen Einblick in die Lebensrealitäten neuer und alteingesessener Hallenserinnen. Entdecken Sie mit uns neue weibliche Perspektiven!

Der nächste Durchgang „Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung“ startet im Februar 2022!

Haben Sie auch Lust, Frauen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen und spannende Medien-Workshops zu besuchen?

Ein neuer Projektdurchgang startet im Februar 2022. Das erste Treffen findet am Dienstag, den 08. Februar 2022, um 15:30 Uhr im WELCOME-Treff der Freiwilligen-Agentur Halle (Geiststraße 58) statt. Wenn Sie Interesse am Projekt oder Fragen haben, melden Sie sich gerne unter:
E-Mail: frauenwelten@freiwilligen-agentur.de
Tel. & WhatsApp: 0176 1637 12 17