Freiwilligen-Agentur ist nun digitaler Nachbarschaftstreff

Workshops & Infos zu digitalen Themen für Vereine

30. September 2019

Seit 30. September sind wir nun ein digitaler Nachbarschaftstreff in Halle. Als einer von insgesamt 50 Standorten in ganz Deutschland bieten wir gemeinsam mit dem Projekt „Digitale Nachbarschaft“ mehrmals im Jahr kostenfrei Workshops zu digitalen Themen für Vereine, Initiativen und gemeinnützige Organisationen an. Diese sollen Vereine und Organisationen bei den Herausforderungen rund um Digitalisierung und Sicherheit im Netz unterstützen.

Gemeinsam mit Vereinen, Partnern und Ehrenamtlichen wurde der DiNa-Treff im Seminarladen eröffnet. Dafür wurde uns ein schickes Schild und jede Menge Material zu digitalen Themen übergeben. Um gleich aktiv zu erfahren, was Digitalisierung im Verein bedeutet, wurde eine Online-Umfrage gestartet, bei der jede*r mit dem eigenen Smartphone abstimmen konnte.

Im Anschluss freuten sich die ersten Ehrenamtlichen über einen Workshop zu Fotorechten. Über ein Tablet wurde die doch nicht ganz so leicht verständliche Theorie zu Lizenzen & Urheberrechten praktisch geübt.

Nächste Workshops rund um Digitalisierung im Verein:

  • Am 21. Oktober, 17 – 20 Uhr dürfen Sie auf den nächsten Workshop der DiNa gespannt sein. Dabei wird es um die Online-Zusammenarbeit im Verein gehen: Projekte organisieren und Wissen austauschen.
    Hier gehts zur Anmeldung
  • Am 11. November, 17 – 20 Uhr gibts einen Workshop zum Thema Social Media für Fortgeschrittene.
    Hier gehts zur Anmeldung

Lesen Sie hier auch gern mehr über die „Digitale Nachbarschaft“: https://www.digitale-nachbarschaft.de/
Wir freuen uns über die neue Kooperation, mit der das große Thema Digitalisierung im Verein etwas greifbarer werden kann und wir selbst noch viel dazu lernen wollen.

Austausch der DiNaTreffs

DsiN_Digitale_Nachbarschaft

 

Bereits am 24. September fand in Berlin ein Vernetzungstreffen der inzwischen eröffneten oder geplanten DiNaTreffs statt, bei dem wir uns mit der Projektleitung und anderen Standorten austauschen und auf unseren neuen DiNa-Treff einstimmen konnten.