Gemeinsam gegen Blutkrebs

Studierende organisieren Registrierungsaktionen – machen Sie mit.

23. Juni 2022

Im Sommersemester 2022 haben wir den neuen Zertifikatskurs „Engagiert Studiert gegen Blutkrebs“ mit Studierenden der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg gestartet.

Die Studierenden können dabei ihr Studium mit einem gesellschaftlichen Engagement für die Deutsche Stammzellspenderdatei verbinden. Sie organisieren Registrierungsaktionen, bei denen sie über Blutkrebserkrankungen und Stammzellspenden aufklären und direkt einen Stäbchenabstrich vornehmen.

Bieten Sie mit uns gemeinsam eine Registrierungsaktion an!

Damit sich noch viel mehr Menschen für die Deutsche Stammzellspenderdatei registrieren lassen, können auch Sie solch eine Informations- und Registrierungsaktion für Ihre Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Azubis oder Schüler:innen in Ihrem Unternehmen, Ihrer Schule, Ihrem Verein oder Einrichtung anbieten. Dafür ist Platz für einen Tisch und eine Pinnwand notwendig, alles erforderliche Equipment bringen die Studierenden mit.

Registrieren kann man sich ab 17 Jahre.

Kontakt:

Melden Sie sich bei uns unter ies@freiwilligen-agentur.de bei Janice Wicklein, die alle Ihre Fragen zu einer Registrierungsaktion beantwortet. Die Aktion selbst führen die Studierenden des Zertifikatskurses durch.

Danke für Ihr Interesse und Engagement gegen Blutkrebs!