Grundkurs für Ehrenamtliche Seniorenbesucher*innen

Start der vierteiligen Veranstaltungsreihe am 2. Mai

12. April 2018

Liebe Freiwillige, liebe Interessierte,
wir laden Sie herzlich zur vierteiligen Veranstaltungsreihe für Ehrenamtliche und Interessierte zum ehrenamtlichen Seniorenbesuchsdienst ein. Sie vermittelt Grundlagen in der ehrenamtlichen Arbeit mit Senioren in Halle.

Alle Veranstaltungen finden ab 2. Mai 2018 mittwochs, 16.30 – 19 Uhr statt.
Ort: Seminarladen der Freiwilligen-Agentur, Waisenhausring 1b, 06108

Sie können an allen oder auch an ausgewählten Modulen teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich

Modul 1:

02.05.18 – Möglichkeiten und Grenzen im Ehrenamt

Es wird über Hintergründe und Ziele des ehrenamtlichen Seniorenbesuchsdienstes „KlingelZeichen“ informiert. Die Teilnehmer formulieren ihre Wünsche, Motivationen und Grenzen in der ehrenamtlichen Tätigkeit und tauschen sich mit aktiven Seniorenbesuchern aus.

Referentin: Melanie Holtemöller
(Projektkoordinatorin Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen)

Modul II:

23.05.2018 – Hilfe und Beratung für Senioren im Raum Halle

Die Seniorenbeauftragte der Stadt Halle stellt den Teilnehmern Unterstützungsangebote für Senioren im Raum Halle vor. Ziel ist es, Sie für die unterschiedlichen Bereiche, in denen ein älterer Mensch Hilfe beansprucht, zu sensibilisieren und Sie mit Wissen über professionelle Hilfeleistungen auszustatten.

Referentin: Kerstin Riethmüller (Seniorenbeauftragte der Stadt Halle)

Modul III:

06.06.2018 – Besondere Lebenssituation älterer Menschen

Es werden körperliche Einschränkungen und deren Auswirkungen auf die Alltagsgestaltung im Alter vorgestellt und Tipps für kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gegeben. Es erfolgen Erfahrungsaustausch und praktische Übungen in der Gruppe.

Referentin: Simone Juppe

Modul IV:

20.06.2018 – Umgang mit besonderen Situationen, Kursabschluss

Im letzten Teil der Kursreihe wird der Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen besprochen. Es werden Hilfestellungen im Umgang mit älteren Menschen sowie Sturzprophylaxe in praktischen Übungen vorgestellt. Auch das Erkennen von Notfallsituationen und was es zu tun gilt, wird erläutert. Anschließend erfolgt eine Kursauswertung und die Ausgabe der Teilnahmezertifikate

Melanie Holtemöller oder zusätzliche/r Referent*in (angefragt)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich zu den einzelnen Modulen online an unter folgenden Links:

2. Mai: Möglichkeiten und Grenzen im Ehrenamt

23. Mai: Hilfe und Beratung für Senioren

6. Juni: Besondere Lebenssituation älterer Menschen

20. Juni: Umgang mit besonderen Situationen

Kontakt:
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Melanie Holtemöller, Projektkoordinatorin Seniorenbesuchsdienst „KlingelZeichen“
c/o Mehrgenerationenhaus Pusteblume
Zur Saaleaue 51a,  06122 Halle (Saale)

Telefon 0345/ 27 992 345
E-Mail melanie.holtemoeller@freiwilligen-agentur.de