Junge Filmemacher*innen aus Sachsen-Anhalt in bundesweitem Wettbewerb für gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet

„WhyNOT?!-Stories“ von freistil gewinnen CHILDREN Jugend hilft!-Wettbewerb

19. Juli 2021

Junge Engagierte aus Sachsen-Anhalt haben sich mit ihren „WhyNOT?!-Stories“ im  CHILDREN Jugend hilft!-Wettbewerb gegenüber 80 Mitbewerbern durchgesetzt. Die „WhyNOT?!-Stories“ sind von Jugendlichen bei „freistil“, einem Projekt der Freiwilligen-Agentur Halle, ins Leben gerufen worden und machen junges Engagement in Sachsen-Anhalt sichtbar. Aber nicht nur das – mit ihren beeindruckenden Beispielen motivieren und inspirieren sie andere Jugendliche, auch aktiv zu werden. So zeigen die Videoportraits von Jugendlichen für Jugendliche, wie sie sich für eine gute Sache engagieren: Einen Laden für gerettete Lebensmittel eröffnen, Epowerment im Rollsport fördern oder sich in einem Umweltzentrum stark machen: Why NOT? – Warum nicht?!

„WhyNOT?!-Stories“ sind Videoporträts über engagierte Jugendprojekte in Sachsen-Anhalt, die von Jugendlichen gemacht werden. Damit machen sie junges Engagement in unserem Bundesland sichtbar und verleihen ihnen eine Plattform und Anerkennung für ihren Einsatz.

Hier geht es zur Playlist der WhyNOT?!-Stories aus den letzten vier Jahren:

  • auf Website von freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt oder
  • auf Youtube.

Die jungen Filmemacher*innen freuen sich sehr über die besondere Auszeichnung des Wettbewerbs der Kinderhilfsorganisation Children for a better World  und dürfen mit den anderen Preisträger*innen vom 15.-19. September zu einem fünftägigen Engagement-Camp nach Berlin fahren. Dort nehmen sie an Workshops teil, vernetzen sich untereinander und entwickeln ihre Projekte weiter. Den Höhepunkt bildet der feierliche Empfang im Schloss Bellevue durch Elke Büdenbender, Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

„Es ist beeindruckend, dass die Jugendlichen ihre Zeit verwenden, anderen Engagierten eine Plattform und Anerkennung zu geben. Sie motivieren diese und geben ihnen Peer-to-Peer das Gefühl, etwas Wichtiges und Gutes zu tun“, sagt Jurymitglied und FSJlerin bei CHILDREN Jugend hilft! Ofra Deiglmayr, 18 Jahre.

Die 16 bis 21 Jahre alten Jugendlichen übernehmen bereits in jungem Alter Verantwortung und sind aktive Gestalter*innen für unsere Gesellschaft. Für ihr Engagement sind die Jugendlichen des Projekts auch für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Kontakt:
freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str. 37, 06108 Halle (Saale)

Lina Wunderlich (Projektleiterin)
Tel. 0345 / 685 685 7
Mobil 01522 / 380 93 86
hallo@freistil-lsa.de