Möbelspenden: Hilfe bei Wohnungseinrichtungen für Geflüchtete in Halle (Saale)

Freiwilligen-Agentur und WebArtisan haben digitales Brett für Möbelspenden gestartet

29. April 2022

Vor zwei Monaten begann die großangelegte russische Invasion in der Ukraine. Millionen Menschen haben ihre Heimat verlassen, um vor Tod und Zerstörung zu fliehen. Mehr als 3.000 Ukrainer:innen sind inzwischen in Halle angekommen, viele sind aktuell auf der Suche nach einer eigenen Wohnung. Dabei unterstützen viele Hallenser:innen und helfen bei der Wohnungssuche und -ausstattung.

Um das Engagement bei der Einrichtung von Wohnungen durch Private zu unterstützen, haben die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalekreis e.V. und der hallesche Unternehmer Hendrik Schäfer von der Webentwicklungsagentur „WebArtisan“ die Homepage www.moebelspenden-halle.de ins Leben gerufen.

Möbel anbieten und finden

Das Prinzip der digitalen Möbelbörse ist denkbar einfach: Wer ein Möbelstück oder einen Einrichtungsgegenstand kostenlos zur Verfügung stellen möchte, kann dieses unverbindlich auf der Seite einstellen. Findet es Anklang, melden sich Interessierte über die Homepage bei den Anbietern – und diese entscheiden, an wen sie das Angebot abgeben möchten.

Dazu erklärte Hendrik Schäfer: „Mir ist wichtig, mit der Expertise meiner Firma gezielt helfen zu können. Über moebelspenden-halle.de vernetzen wir Engagierte in Halle und bündeln einzelne Angebote in übersichtlicher Weise. Wir schaffen sozusagen Halles digitales Schwarzes Brett für die Ukraine-Hilfe im Bereich Wohnungseinrichtung.“

Christine Sattler, Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur erklärte: „Mit großer Hilfsbereitschaft unterstützen viele Menschen Geflüchtete, um ihnen das Ankommen und Einleben zu erleichtern. Ein wichtiges Engagement ist die Hilfe bei der Einrichtung von Wohnungen, da absehbar ist, dass die Fluchtbewegung aus der Ukraine und anderen Ländern anhalten wird und Menschen längere Zeit hier bei uns in Halle leben werden. Den notwendigen langen Atem bei der ehrenamtlichen Begleitung unterstützen wir gern. Das Projekt moebelspenden-halle.de trägt dem Rechnung und soll Suchende und Bietende einfach zusammenbringen.“

Alle, die Möbel zur Verfügung stellen können, sind aufgerufen, diese auf der neuen Online-Möbelbörse einzustellen

Kontakt:

Freiwilligen-Agentur Halle,
Sulamith Fenkl-Ebert
Hansering 20, 06108 Halle (Saale)
Tel. 0345/ 213 88 281 | E-Mail: halle@freiwilligen-agentur.de
www.freiwilligen-agentur.de | www.engagiert-in-halle.de

WebArtisan,
Hendrik Schäfer
Reilstraße 85a, 06114 Halle (Saale)
Tel. 0345 47 230 387 | E-Mail hendrik.schaefer@webartisan.de
webartisan.de