Neuer Quartiersladen in der Silberhöhe

Engagementberatung ab August vor Ort

2. Juli 2019

Freiwilligen-Agentur auch in der Silberhöhe

Am 1. Juli wurde in der Weißenfelser Str. 23 von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand ein neuer Quartiersladen eröffnet. Dort gibt es zukünftig Angebote vieler Organisationen, die gemeinsam das Projekt #hotspot ARBEITsPLATTE gestalten. Das sind die Stadt Halle (Saale), die AWO SPI GmbH, die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V., der Halle-Neustadt-Verein und das Jobcenter Halle (Saale).

Im Quartiersladen finden Interessierte Angebote wie z.B. Beratung für Menschen mit Migrationshintergrund zu arbeitsrelevanten Fragen. Darüber hinaus sollen Menschen auf Arbeitssuche im Quartiersladen verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten erhalten, indem sie Technik vor Ort nutzen können, um beispielsweise Bewerbungen zu schreiben.

Auch die Freiwilligen-Agentur bietet ab August jeden Mittwoch eine offene Sprechzeit von 14 bis 16 Uhr sowie Termine nach Vereinbarung an. Dabei beraten wir zu allen Fragen rund um ehrenamtliches Engagement in Halle und speziell der Silberhöhe. Außerdem sind wir mit unseren Projekten Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen und Berufspatenschaften – digital.engagiert dort vertreten und stellen deren Angebote für die Bewohner*innen im Quartier zur Verfügung.

Nächste Veranstaltungstermine im Quartiersladen:

  • 10. September, 16.30 bis 18 Uhr: Grundkurs Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen „Grenzen setzen im Ehrenamt“
  • 12. September, 16.30 bis 17.30 Uhr: Informationsveranstaltung zu Möglichkeiten im Ehrenamt
  • 2. Oktober, 16.30 bis 18 Uhr: „Mein Weg ins Engagement“ – Informationsveranstaltung für Geflüchtete zum Ehrenamt

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie demnächst in unserer Veranstaltungsübersicht.

Kontakt

Freiwilligen-Agentur Halle
Marina Zubchenko-Fritzsche, Melanie Holtemöller, Jasmin Brückner
Zur Saaleaue 51a
06122 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 13 50 368
E-Mail: marina.zubchenko@freiwilligen-agentur.de