Praktikum oder Praxissemester im Projekt „Jüdisches Halle – eine Actionboundtour“

Zeitraum: flexibel (ca. 3 Monate, ab August), Ort: in unserem Büro in der Innenstadt von Halle und/oder im Home Office

17. Juni 2022

Du suchst einen Praktikumsplatz oder kennst jemanden der:die praktische Erfahrungen sammeln möchte? Bei uns im Team kannst du dich ausprobieren in den Bereichen Engagementförderung, Medien, Social Media, Kommunikation und Pädagogik. Konkret kannst du eine Jugendinitiative dabei unterstützen, eine spannende Actionbound-Tour (digitale Stadt-Tour) zu entwickeln, Veranstaltungen planen und dich mit Hallescher Stadtgeschichte auseinandersetzen.

Actionbound ermöglicht niedrigschwellige digitale Bildungsangebote – nicht nur für Jugendliche. Dies nutzt die Jugendgruppe „Jüdisches Halle“ erfolgreich! Für die 2021 entstandene Tour wurde die Gruppe bereits mit zwei Preisen ausgezeichnet. Ziel ist es, mit der Stadttour einen Beitrag für ein tolerantes Halle zu leisten und Möglichketen für Austausch und Wissenserwerb anzubieten. Aktuell erarbeiten die Ehrenamtlichen eine Fortsetzung der bestehenden Tour – und Du kannst uns dabei unterstützen!

Die Gruppe besteht aus ca. 15 jungen Idealist:innen zwischen 16 und 27 Jahren. Sie erarbeiten Informationen zum Jüdischen Leben in Halle vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Hierfür recherchieren sie im Stadtarchiv, entwickeln kreative Ideen, führen Interviews und nehmen an Diskussionsrunden teil. Sie erstellen Videos, Umfragen und Informationstexte sowie Audioaufnahmen, um die Tour informativ und spannend zu gestalten. 2022 liegt der Fokus auf biografischem Arbeiten und der Erkundung des Mühlwegviertels, aber auch eine Fahrt nach Berlin steht auf dem Programm. Die Inhalte des Praktikums sind flexibel gestaltbar, je nach Lernzielen und persönlichen Präferenzen.

Deine Aufgabengebiete umfassen bei 15 – 30 Stunden pro Woche folgende Schwerpunkte:

  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (Instagram, Flyer, Webseite)
  • Unterstützung bei Recherche und Wissensmanagement, Aufbereitung der informativen Inhalte
  • Einpflegen der Inhalte in Actionbound (Vorkenntnisse nicht notwendig)
  • Kontaktpflege mit Teilnehmer:innen
  • Unterstützung bei der Organisation des Abschlussevents im Herbst
  • ggf. organisatorische Unterstützung während einer Berlinfahrt

Das wünschen wir uns von dir:

  • Eigenständigkeit
  • Ideenreichtum und Kreativität, Flexibilität
  • gutes Kommunikationsvermögen, Offenheit für andere Menschen
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen PC-Programmen

Das bieten wir dir:

  • Mitwirkung in einem tollen Projekt, das unsere Stadt schöner und vielfältiger macht
  • Einblicke in das Projektmanagement
  • Verantwortungsübernahme
  • Mitarbeit in einem motivierten und breit aufgestellten Team
  • eigener Arbeitsplatz im Büro
  • Praktikumszeugnis
  • Vergütung auf Honorarbasis

Klingt alles gut für Dich? Dann freuen wir uns über eine Nachricht mit ein paar Sätzen zu Dir inkl. Deinem Wunschzeitraum / -umfang fürs Praktikum an: hallo@freistil-lsa.de

Ansprechpartnerin:
Lina Wunderlich
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Hansering 20, 06108 Halle (Saale)
Büro: 0345 / 6856857, Mobil: 0157 / 819 22 764
www.freistil-lsa.de