Für Engagement begeistern – Engagement­förderung.digital

Digitalisierung ist in aller Munde – doch wie können die Chancen der Digitalisierung zur Belebung und Stärkung des freiwilligen Engagements genutzt werden?!

Wie kann die Zivilgesellschaft die Entwicklungen und Rahmenbedingungen aktiv mitgestalten? Wie lässt sich sicherstellen, dass Digitalisierung gesellschaftliche Spaltungstendenzen nich weiter verstärkt, sondern dem Gemeinwohl dient und Barrieren abbaut? Wie können im Rahmen der digitalen Transformation neue Zielgruppen für freiwilliges Engagement gewonnen werden und digitale mit analogen Engagementmöglichkeiten besser verknüpft werden? Wie kann durch die Digitalisierung das Gemeinwesen gestärkt und der Zugang zum Engagement erleichtert werden?

Weil uns diese Fragen bewegen, entwickeln wir gemeinsam mit vielen Partnern Ideen und Angebote zur Engagementförderung.digital wie zum Beispiel:

  • eine moderne, barrierefreie digitale Engagementplattform für die Region Halle (Saale), die Lust auf Engagement macht und neben vielen Infos ein motivierendes Nutzererlebnis bietet – damit Freiwillige und Gemeinnützige noch besser zusammenfinden!
  • Beratung, Fortbildung und Austausch von gemeinnützigen Organisationen, wie digitale Engagementangebote entwickelt und umgesetzt werden können
  • Bekanntmachung der Erfahrungen und Ergebnisse in einem größeren Netzwerk in Sachsen-Anhalt

Das Projekt „Engagmentförderung.digital“ wird im Rahmen der Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt aus Mitteln der Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Projektdauer: November 2018 bis Dezember 2020

Gefördert durch:

Logo_LSA_MW_RGB_300dpi