1×1 des Kosten- und Finanzierungsplans für gemeinnützige Projekte

Wann: 8. Februar 2022
17.00 – 18.30 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung
Teilnahme per PC, Laptop, Tablet & Co.
Halle

Inhalt der Veranstaltung

Jeder Förderantrag muss einen Kosten- und Finanzierungsplan enthalten. Neben dem inhaltlichen Teil ist dieser der wichtigste Bestandteil eines  Antrags. Alle Förderprogramme und Stiftungen verlangen detaillierte Angaben über geplante Ausgaben und Einnahmen. Hierzu ist es notwendig, Kostenarten wie Personal-, Honorar-, Sach- und Investitionskosten, aber auch unterschiedliche Finanzierungsarten zu unterscheiden. An diesem Abend wollen wir vor diesem Hintergrund der Frage nachgehen, was bei der Entwicklung eines Kosten- und Finanzierungsplans grundlegend zu beachten ist. Wir stellen Ihnen vor, wie Kosten kalkuliert und über den Projektzeitraum geplant werden können.  Außerdem sprechen wir darüber, wie die Kosten- und Budgetplanung auch während der Projektdurchführung im Rahmen des Controllings eingesetzt werden kann.

 

Anmeldung zur Veranstaltung

Vor- und Zuname*:
Pflichtfeld
Institution:
Straße und Hausnummer:
PLZ, Ort:
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
Nachricht:
Einwilligung*:
Pflichtfeld
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldung gelesen und stimme diesen zu.
Sicherheitscode:
Pflichtfeld