Transferwerkstatt MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung

Wann: 20. September 2018
15.30 – 18.00 Uhr

Wo: Stadthaus Halle
Marktplatz 2
06108 Halle

Inhalt der Veranstaltung

Das Bewusstsein für die Vorteile von Vielfalt in der Arbeitswelt ist gestiegen. Es sind vor allem die äußeren Umstände wie die demografische Entwicklung, Globalisierung und ein möglicher Fachkräftemangel die es notwendig machen, sich dem Thema zu widmen. Dies beginnt idealerweise bereits in der Ausbildung: Ein guter Umgang mit Vielfalt ist eine Schlüsselkompetenz für die berufliche Zukunft. Mit unseren Lernprogrammen im Modellprojekt „MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“ nehmen die Auszubildenden und Berufsschüler*innen einen Perspektivwechsel ein, reflektieren über Vielfalt und lernen Unterschiede bewusst positiv wahrzunehmen. Aber auch Ausbildungsverantwortliche, Pädagog*innen in Unternehmen und Berufsschulen setzen sich im Rahmen von Diversity-Workshops mit dem Thema auseinander.

Im Rahmen der Transferwerkstatt blicken wir gemeinsam mit Beteiligten und Interessierten auf ein Jahr Modellprojekt zurück und gehen der Frage nach, welche Ergebnisse und Wirkungen die Angebote zeigen. Darüber hinaus sollen Möglichkeiten des Transfers und der Weiterentwicklung erörtert werden.

Die Veranstaltung richtet sich an bereits beteiligte Ausbildungsunternehmen, Berufsschulen, soziale Einrichtungen (Lernorte) und weitere Interessierte.

Programm

Begrüßung/ Einführung

Dr. Petra Sachse, Leiterin des DLZ Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung der Stadt Halle (Saale)
Olaf Ebert, Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung der IHK Halle-Dessau

Impulsvortrag

MitWirkung!? Ergebnbisse und Erkenntnisse nach einem Jahr Modellprojekt“
Caspar Forner, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Gesprächsrunde mit Programmpartner*innen

„Was wirkt? Erfahrungen und Perspektiven“

Susanne Kucevic, Monique Waja, Lebenshilfe e.V. Halle
Steve Müller, Team Personal, Stadt Halle (Saale)
Jasmin Rose, Auszubildende, Stadt Halle (Saale)
Daniela Schaaf, BbS III Halle (Saale)
Josefine Schmeichel, Auszubildende, Sparkasse Mansfeld-Südharz

3 parallele Dialog-Cafès

„Wirkung mit Perspektive?“ – Ideen und Anregungen zur Weiterentwicklung“

a) Unternehmensperspektive
b) Berufschulperspektive
c) Lernortperspektive

Ende und Ausklang bei Imbiss im Foyer

Moderatorin: Christine Sattler, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Programm zum download:   20180703_FWA-MW_Transferwerkstatt_A4-1

Die Veranstaltung ist eine vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) anerkannte Fortbildungsveranstaltung weiterer Träger für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt – Reg.-Nr.: WT 2018-006-17.

Veranstalter:

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. in Kooperation mit der IHK Halle-Dessau und der Stadt Halle (Saale).
Wir danken unseren Förderern:

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZLogo Ministerium Bildung LSA

 

 

 

 

 

Keep this field blank:

Anmeldung zur Veranstaltung

Vor- und Zuname*:
Pflichtfeld
Institution:
Straße und Hausnummer:
PLZ, Ort:
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
Nachricht:
Einwilligung*:
Pflichtfeld
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldung gelesen und stimme diesen zu.
Sicherheitscode: