Fit fürs Ehrenamt – Fortbildung "Biographisch orientiertes Arbeiten"

Wann: 13. November 2018
16.00 – 18.30 Uhr

Wo: Stiftung Marthahaus
Adam-Kuckhoff-Str. 5
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Jeder Mensch, jede Lebensgeschichte ist einzigartig. Eine biographisch orientierte Herangehensweise bietet deshalb auch Ehrenamtlichen die Möglichkeit, den betreuten Menschen besser kennenzulernen, respektvoll zu begegnen und immer wieder neue Gesprächsanlässe zu finden. Sozialpädagogin und Seelsorgerin Dorothee Fuchs stellt diese Arbeitsweise vor und gibt Anregungen für den praktischen Einsatz im Ehrenamt.

Die Veranstaltung ist Teil der Fortbildungsreihe „FIT FÜRS EHRENAMT“ – Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche im Einsatz für ältere und behinderte Menschen.

Veranstalter:

  • Diakoniewerk Halle
  • Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
  • Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
  • Stiftung Marthahaus
  • Stiftung St. Cyriaci et Antonii

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe

Die Fortbildungsreihe „Fit fürs Ehrenamt“ vermittelt ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Arbeit mit älteren und behinderten Menschen wichtige Grundkenntnisse.

In den einzelnen Modulen wird aktuelles Wissen durch fachlich kompetente Referent*in-nen vermittelt und praktisch geübt. Die Teilnehmenden können sich außerdem unter-einander austauschen. Auch Menschen, die einen Eindruck gewinnen möchten, ob ihnen ein solches Ehrenamt liegen könnte, sind herzlich willkommen!

Die Fortbildungsreihe wird durch einen Kooperationsverbund hallescher Einrichtun-gen der Behinderten- und Seniorenarbeit veranstaltet, die aktiv mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten.

  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Der Besuch einzelner Veranstaltungen ist möglich.
  • Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt.

Kontakt:

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str. 82, 06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345/ 200 28 10
E-Mail: halle@freiwilligen-agentur.de

Keep this field blank:
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Es sind keine Plätze mehr verfügbar.