Themenabend “Islamisch-arabische Familienstrukturen”

Wann: 20. November 2018
17.00 – 20.00 Uhr

Wo: SeminarLaden am WELCOME Treff
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Das  Andere, Fremde führt oft unmittelbar zu Irritationen und Fragen. Seit jeher prägt Migration die Frage nach dem, was eigentlich „normal“ ist. Jede Kultur definiert sich durch ihre Menschen, die in ihren eigenen kulturellen Systemen leben.

Beim Themenabend soll das System der Familie in der arabischen, islamisch geprägten Welt beleuchtet werden. Mit dem Vortrag „Familienstrukturen in der arabischen Welt“ möchte die Referentin die Rollenbiografien von Frauen und Männern, ihren Traditionen und ihren kulturellen Bezug zu Themen wie Kinder, Ehe und Verwandtschaft erklären. Auch familiären und gesellschaftlichen Tabus wird Aufmerksamkeit gewidmet. Das kulturell andere Familienleben kennen zu lernen und auch Gemeinsamkeiten zu uns zu finden, das andere zu verstehen, soll das Ziel der Veranstaltung sein.

Fragen wie „Warum haben die Familien so viele Kinder?“, „Werden die Frauen unterdrückt?“, „Warum kommen hauptsächlich junge Männer nach Deutschland?“ oder „Sind es alles gläubige Muslime?“ werden diskutiert.

Referentin:

Rabah-Melodie Moussa ist Ethnologin und Arabistin (Magister, Martin-Luther-Universität Halle) und als Projektleiterin bei der Diakonie Mitteldeutschland tätig. Zahlreiche lange Aufenthalte im arabischen Raum, die Berufspraxis und ein eigener biografischer Bezug ermöglichen den Bericht über die morgenländische Gesellschaft.

Die Veranstaltung ist Teil der Abendreihe „Gesellschaft und Integration“ und findet in Kooperation mit dem Projekt Samofa des VEMO e.V. sowie dem Projekt „Ehrenamtliche Paten und Lotsen“ der Freiwilligen-Agentur statt.

Keep this field blank:

Anmeldung zur Veranstaltung

Vor- und Zuname*:
Pflichtfeld
Institution:
Straße und Hausnummer:
PLZ, Ort:
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
Nachricht:
Einwilligung*:
Pflichtfeld
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldung gelesen und stimme diesen zu.
Sicherheitscode: