Erstes „Methoden-Lab für Vielfalt und Demokratie“ – eine spielerische Erkundung neuer Methoden und Spiele zur Vermittlung von Diversity-Kompetenzen und Demokratiebildung*

Wann: 28. Mai 2019
13.00 – 16.00 Uhr

Wo: SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Freiwilligen-Agentur Halle & HALLIANZ für Vielfalt

 Datum:           28.05.2019 (Diversity-Tag 2019 der Charta der Vielfalt)
Zeit:                13.00 – 16:00 Uhr

Ort:                 SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur, Waisenhausring 1b, 06108 Halle

 Kurzbeschreibung:

Angesichts aktueller gesellschaftlicher Polarisierungen verbunden mit ablehnenden Haltungen gegenüber Vielfalt und Menschlichkeit, wird erneut deutlich: Demokratie ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Sie ist eine Errungenschaft, die stets erneuert und gelernt werden muss, um gelebt werden zu können – und die gelebt werden muss, um gelernt werden zu können. Die Herausforderung für die pädagogische Arbeit besteht oftmals darin, eine Brücke zu schlagen zwischen abstrakten Begriffen wie „Diversity“ oder „Demokratie“ und den Alltagserfahrungen junger Menschen und Erwachsener. Mit dem Methoden-Lab möchten wir einen Raum schaffen, in dem Pädagog*innen im ersten Teil zunächst eine kleine Auswahl neuerer Methoden und Spiele kennen lernen, ausprobieren und reflektieren können. Der zweite Teil des Methoden-Labs bietet Raum für eine kollegiale Beratung, in der Fragen, Anregungen, Tipps und Hinweise aus dem vorhandenen Methodenrepertoire der Teilnehmenden ausgetauscht werden können.

Die Veranstaltung richtet sich an Pädagog*innen und Multiplikator*nnen und ist begrenzt auf max. 25 Teilnehmende. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ablauf

13.00 Uhr – 14.30 Uhr

Kick Off:  Themeneinführung und Vorstellung der Methoden

Probierstationen: drei Methoden-/ Spieltische (2x 45 Minuten):

  1. Demoversum
    (Spielstationen für Menschen ab 13 Jahren, um sich mit Demokratie und Engagement auseinanderzusetzen)
  2. Demokratiespiel von „Gesicht zeigen“

(Spielkarten für spielerisches Demokratie-Lernen von der Kita bis ins Erwachsenalter)

  1. Stärkekarten von Vierfältig
    (Ein Übungsinstrument für wertschätzendes Feedback sowie für Persönlichkeits- und Teamentwicklung)

14.30 – 16.00 Uhr

Markt der Möglichkeiten: kollegialer Austausch zu Methoden an Thementischen

Anmeldung über: www.freiwilligen-agentur.de/veranstaltungen*Das erste „Methoden-Lab“ findet im Rahmen des Deutschen Diversity-Tags statt (#DDT19), weitere Methoden-Labs sind in Planung.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.