Hintergrundwissen zum Herkunftsland Afghanistan – Workshop für Ehrenamtliche

Wann: 19. November 2019
17.00 – 20.00 Uhr

Wo: SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Afghanistan gilt als eines der gefährlichsten Länder weltweit. Immer wieder kommt es zu Anschlägen und Kämpfen, die Sicherheit ist ebenso wenig gewährleistet wie eine flächendeckende Gesundheitsversorgung. Viele Menschen fliehen und versuchen u.a. in Deutschland neu Fuß zu fassen. In der Politik ist man sich uneins, ob Afghanistan ein sicheres Herkunftsland ist oder ob Abschiebungen ausgesetzt werden sollen. Trotz dieser Debatte ist relativ wenig über Afghanistan bekannt.

Friederike Stahlmann ist Expertin für Afghanistan und wird nicht nur über die Diversität im Land, sondern insbesondere über aktuelle Entwicklungen, Fluchtgründe und über Risiken bei der Rückkehr sprechen.

Veranstaltende:
Koordinierungsstelle „Engagiert für Integration“ in Kooperation mit VeMo Halle e.V.

Für wen ist der Workshop: Engagierte in der Integrationsarbeit
Kosten:
kostenfrei
Anmeldung: bitte melden Sie sich über das u.s. Formular an

Kontakt:
Koordinierungsstelle „Engagiert für Integration“
Telefon: 0345/ 200 28 10 | E-Mail: kontakt@koordinierungsstelle-halle.de

Keep this field blank:

Anmeldung zur Veranstaltung

Vor- und Zuname*:
Pflichtfeld
Institution:
Straße und Hausnummer:
PLZ, Ort:
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
Nachricht:
Einwilligung*:
Pflichtfeld
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldung gelesen und stimme diesen zu.
Sicherheitscode: