"Muntermacher"-Workshop für Organisationen: Freiwillige gewinnen – Aufgaben entwickeln

Wann: 5. März 2020
08.30 – 11.00 Uhr

Wo: WELCOME-Treff
Geiststr. 58
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

„Kommunikation besteht darin, die Zuhörenden zu verstehen.“

Im Ehrenamt treffen häufig Menschen aufeinander, die sich in Alter, Herkunft, Lebenserfahrung und Wertvorstellungen unterscheiden. Diese Vielfalt birgt sowohl Potentiale als auch Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen ist die funktionierende Kommunikation zwischen Organisation, Haupt- und Ehrenamtlichen. Im ersten Seminar der Muntermacher-Reihe 2020 widmen wir uns daher der Frage, wie „richtig“ mit Engagierten kommuniziert und wie diese passgenau erreicht werden können.

Wie können Freiwillige ggf. untereinander besser vernetzt und dazu angeregt werden, ihre Aufgabenfelder eigenständig mitzugestalten? Welche Formen von Kommunikation gibt es und welche Vor- und Nachteile haben diese? Wie können soziale Medien zur direkten Kommunikation genutzt werden? Welchen Rahmen setzt uns dabei der Datenschutz?

Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende im Haupt- und Ehrenamt, die Freiwillige koordinieren oder auf diese Aufgabe vorbereitet werden sollen.

Referent*in: Sarah Kairies, Koordination BFD und Michelle Bolte, Projekt Engagementförderung.digital

Anmeldung: Haben Sie Interesse? Melden Sie sich bitte über unten stehendes Formular an.

Kosten: Der Workshop ist kostenfrei.

Foto: vait_mcright auf pixabay.com

Hintergrund:

Mit den Muntermacher-Workshops 2020 setzt sich unsere bewährte, jährliche Fortbildungsreihe für alle interessierten Einsatzstellen, die mit ehrenamtliche Mitarbeiter*innen zusammenarbeiten, fort. In vier verschiedenen Workshops, die sich jeweils einem anderen Thema des Freiwilligen-Managements widmen, wird wichtiges Know-How vermittelt und allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, sich zu vernetzen, zu beraten und gemeinsam neue Impulse für den Arbeitsalltag zu sammeln. Die Workshops sind als kurze und effektive Vormittags-Einheiten konzipiert und können unabhängig voneinander besucht werden.

Keep this field blank:

Anmeldung zur Veranstaltung

Vor- und Zuname*:
Pflichtfeld
Institution:
Straße und Hausnummer:
PLZ, Ort:
E-Mail*:
Pflichtfeld
Telefon:
Plätze*:
Nachricht:
Einwilligung*:
Pflichtfeld
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Informationen zur Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldung gelesen und stimme diesen zu.
Sicherheitscode: