„Notfallhandeln“ – Seminar für Ehrenamtliche im Einsatz für ältere und behinderte Menschen

Wann: 29. September 2022
16.30 – 18.00 Uhr

Wo: Diakoniewerk Halle, Mutterhaus
Lafontainestraße 15
Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Bei der Begleitung älterer oder behinderter Menschen kann es auch zu Notsituationen oder Unfällen kommen. Chefärztin Dr. med. Birgit Schenk vermittelt praxistaugliches Wissen für den Umgang in Notsituationen im ehrenamtlichen Einsatz. Es wird praktisch geübt, und persönliche Fragen können beantwortet werden.

Ablauf:

  • 45 min Theorie zu Schlaganfall, Allergischem Schock, Diabetischem Schock, Herzinfarkt
  • 15 min Pause
  • 90 min Praxis zu Herzmassage (mit und ohne Defibrillator)

Die Veranstaltung ist Teil der Fortbildungsreihe „FIT FÜRS EHRENAMT“ – Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche im Einsatz für ältere und behinderte Menschen.

Seniorenbesuchsdienst Klingelzeichen - Foto Marcus-Andreas Mohr

Veranstalter:

  • Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. in Zusammenarbeit mit
  • Diakoniewerk Halle
  • Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
  • Stiftung Marthahaus und
  • Stadt Halle (Saale)

Corona-Hinweis:
Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. Aktuelle Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und pandemiebedingten Sicherheitsmaßnahmen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Kosten

Ist die Veranstaltung kostenfrei

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung an über das unten stehende Formular ODER per E-Mail ODER telefonisch.

Kontakt:
Freiwilligen-Agentur Halle
Melanie Holtemöller und Jasmin Brückner
Zur Saaleaue 51a, 06122 Halle (Saale)

Telefon: 0345/ 27 99 2345
E-Mail: Seniorenbesuchsdienst@freiwilligen-agentur.de

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe

Die Fortbildungsreihe „FIT FÜRS EHRENAMT“ vermittelt ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Arbeit mit älteren und behinderten Menschen wichtige Grundkenntnisse. In den einzelnen Modulen wird aktuelles Wissen durch fachlich kompetente Referent:in-nen vermittelt und praktisch geübt.

Die Teilnehmenden können sich außerdem untereinander austauschen. Auch Menschen, die einen Eindruck gewinnen möchten, ob ihnen ein solches Ehrenamt liegen könnte, sind herzlich willkommen!

Die Fortbildungsreihe wird durch einen Kooperationsverbund hallescher Einrichtungen der Behinderten- und Seniorenarbeit veranstaltet, die aktiv mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten. Die Teilnahme an einzelnen Modulen der Reihe ist möglich und erfordert Ihre rechtzeitige vorherige Anmeldung.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.