Kombüse58 – gemeinsam Japanisch kochen

Wann: 17. Juni 2021
17.00 – 20.00 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung
Teilnahme per PC, Laptop, Tablet & Co.
Halle

Inhalt der Veranstaltung

Auf einem Schiff kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen und nichts vereint mehr als gutes Essen. Deswegen laden wir in unsere Schiffsküche – die Kombüse ein.

„Kombüse 58“ ist ein Begegnungsprojekt, das Hallenser*innen unterschiedlicher Herkunft, verschiedenen Alters, mit und ohne Behinderung beim gemeinsamen Kochen zusammenbringt. Ziel ist das aktive Mitwirken von Menschen, die sich im Alltag aufgrund verschiedener Lebenswelten nicht oder nicht so oft begegnen.

Nach vielen erfolgreichen Online-Kochabenden lädt die Crew wieder zum inklusiven Kochen ein. Gemeinsam wollen wir lernen, Japanisch zu kochen. Zwei Freiwillige werden uns zeigen, wie man Gyoza mit Edamame zubereitet und alle kochen zuhause mit.

Über Zoom, ein Online-Videoprogramm, verbinden wir uns zum gemeinsam Kochen und Essen. So können alle gemütlich und sicher von zuhause mit Familie, Freund*innen oder Mitbewohner*innen teilnehmen und trotzdem neue Menschen und Gerichte kennenlernen. Nach der Anmeldung erhalten alle eine Einladung und eine Einkaufsliste.

Veranstalter
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis
Das Projekt „Kombüse58 – gemeinsam kochen für mehr Zusammenhalt“ wird gefördert durch die Postcode-Lotterie

Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis 18.05.2021, 15:00 Uhr über E-Mail an kombuese@freiwilligen-agentur.de an.

Kontakt
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis
Alice Mazzara
Geiststraße 58
06108 Halle (Saale)

Telefon & WhatsApp: 0176 16371217
E-Mail: kombuese@freiwilligen-agentur.de