WELCOME-Treff ist Bundessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2020!

Danke allen Freiwilligen und Unterstützern des WELCOME-Treffs!

11. November 2020

Der WELCOME-Treff der Freiwilligen-Agentur in Halle (Saale) ist der erste Bundessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis der nebenan.de Stiftung geworden. Eine Bundesjury wählte die Bundessieger aus den 16 Landessiegern aus, und die Gewinner wurden am 10. November im Rahmen einer Online-Preisverleihung bekannt gegeben. Per Videobotschaft gratulierte Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey allen Siegern und hob ihren Verdienst um ein offenes und nachbarschaftliches Miteinander vor Ort heraus.

Unweit der Jüdischen Gemeinde und dem Kiez-Döner, die im Oktober 2019 Zielscheibe des Attentäters von Halle wurden, befindet sich seit Jahresbeginn 2020 der „WELCOME-Treff“. Dieser 2015 gegründete Begegnungsort für Geflüchtete und Engagierte bietet Sprach- und Kulturangebote, gemeinsames Nähen und Kochen, Sportmöglichkeiten oder Unterstützung bei Behördengängen. Dieses Begegnungszentrum ist ein Zeichen dafür, wie vielschichtig Halle ist und dass es Orte gibt, die Menschen zusammenbringen und damit Fremdenhass und Diskriminierung entgegenwirken.

Der WELCOME-Treff erhält als Landessieger und erster Bundessieger insgesamt 10.000 Euro für sein Engagement. Mit dem Preisgeld sollen die Angebote des WELCOME-Treff für ein gutes und solidarisches Miteinander in Halle ausgebaut und erweitert werden.

Vielen Dank an die nebenan.de-Stiftung auch für dieses tolle „Sieger-Video“ – viel Spaß!:

Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt, sagt:
„Der WELCOME-Treff in Halle ist einer unserer integrationspolitischen Leuchttürme. Über die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft wird Willkommenskultur in Halle aktiv gelebt, werden Vorurteile abgebaut und ein friedliches Zusammenleben gefördert. Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist eine hoch verdiente Auszeichnung und Anerkennung für den WELCOME-Treff, über die ich mich persönlich von Herzen freue. Meine allerherzlichsten Glückwünsche!“

Auch Dr. Bernd WiegandOberbürgermeister der Stadt Halle, gratuliert zum Deutschen Nachbarschaftspreis:
„Den Bundessieg beim Deutschen Nachbarschaftspreis  für den WELCOME-Treff in Halle zu erringen, erfüllt mich als Oberbürgermeister mit besonderem Stolz. Wir haben mit dem WELCOME-Treff seit 2015 einen besonderen Begegnungsort in Halle, der für freiwilliges Engagement und ein gelebtes Miteinander steht und der aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken ist. Mein Dank dafür gilt besonders der Freiwilligen-Agentur und den vielen Ehrenamtlichen im WELCOME-Treff.“

Der WELCOME-Treff wird vom Land Sachsen-Anhalt und von der Stadt Halle (Saale) gefördert.

„Das Engagement für mehr Toleranz und Integration des Projektes „WELCOME-Treff“ ist bewundernswert. Es setzt an diesem besonderen Ort in Halle ein Zeichen für mehr Vielfalt und ist damit eine Inspiration für andere Regionen in ganz Deutschland​.“, hält die Bundesjury, die aus Vertreter*innen der Deutschen Fernsehlotterie, der Diakonie Deutschland, EDEKA, der Wall GmbH, des Deutschen Städtetags, startsocial, nebenan.de und der Generationsbrücke Deutschland, sowie Prof. Dr. Mazda Adli besteht, in Bezug auf den 1. Bundessieger fest.

Der Deutsche Nachbarschaftspreis wurde 2017 von der nebenan.de Stiftung ins Leben gerufen und zeichnet Initiativen aus, die sich in ihrer Nachbarschaft für ein offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander engagieren.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str. 37, 06108 Halle (Saale)
Christine Sattler, Geschäftsführerin:
E-Mail: christine.sattler@freiwilligen-agentur.de
Julia Burghardt, Leiterin WELCOME-Treff:
Tel. 0176/ 22 00 71 77
www.willkommen-in-halle.de
nebenan.de Stiftung gGmbH
Johanna Sattler
Projektleitung
Köpenicker Str. 154, 10997 Berlin
Telefon: 030 346 55 77 – 62
E-Mail: johanna@nebenan-stiftung.de
www.nachbarschaftspreis.de/presse